Montag, 15. September 2014

Wieder da

Nach laaanger langer Blog-Pause melde ich mich aus dem Off mit neuen Ideen,ein paar Veränderungen und viel Gewerkeltem zurück.

In den nächsten Wochen werde ich mein Blog etwas umgestalten; Altes, Überholtes fliegt raus und macht Neuem, Aktuellem Platz. Ich werde nicht mehr hauptsächlich Genähtes zeigen. Mein Schwerpunkt hat sich ein wenig verschoben. Es wird viel aus, auf und mit Papier zu sehen geben. Genähtes aber auch.

Lasst Euch überraschen, habt Spaß und genießt.

Und falls Euch etwas besonders gut gefallen sollte oder Ihr Fragen nach dem "Wie" habt: es wird demnächst bei mir Workshops geben. Also fragt gerne nach.

Habt einen wunderschönen Tag,

Silke

 

Entdecke das Glück

Mixed Media Tag, Ausschnitt.

Ranger, SU, Tim Holtz, LaBlanche, Inkystamp

 

Montag, 29. Juli 2013

Da hat das rote Pferd

Just in dem Moment, als ich den neu für meine Kinder genähten Pferdebrotbeutel fotografieren wollte, ließ sich eine Fliege, die ja gerade besonders lästig sind, darauf nieder. Erst habe ich sie ärgerlich abgewehrt, dann musste ich lachen.

 

 

Da hat das rote Pferd

sich einfach umgekehrt

und hat mit seinem Schwanz

die Fliege abgewehrt

die Fliege war nicht dumm

sie machte summsummsumm

und flog mit viel Gebrumm

um's rote Pferd herum.

Da hat das rote Pferd...

 

Wir singen das Lied gerade im Kindergarten.

Hier der Beutel noch mal ohne Fliege:

 

 

There is a Song we love to sing in the kindergarten. It's about a red horse and a fly. I had to think about it, because while I was photographing a fly sat down on the bag.

 

Have a nice week,

Silke

 

Mittwoch, 24. Juli 2013

W.i.P. Wednesday

Since I've been camping last week (it had been so good weather all the time!) I decided to take some EEP with me.
This is what I sewed:

I'm going to applicate the patterns upon green/plum fabrics and sew some pretty bags for my scraps.
I found an easy to sew tutorial at Aylins blog.

Montag, 8. Juli 2013

Bee Germany 2013

Gestern habe ich gleich für 2 Monate Bee-Blöcke genäht.
Dieser hübsche Block ist noch aus dem letzten Monat für J. von jonaetlili:



Und diese beiden scrappy Blöcke sind für D. von Sternwerfer:



Got to sew my Bee-blocks for June and July this weekend. Aren't they cute?

Have a nice week,

Silke

Hi Bonjour Bella! and Fischerin, nice to See you here

Donnerstag, 30. Mai 2013

Work of the Week

Meine neue große Shopping Tote ist fertig.
Außen habe ich Hexis in gelbtönen mit hellem Leinenstoff kombiniert, innen den so schönen Zahlenstoff von Ikea genommen. Die Tasche ist echt riesig und wird das erste Mal am Samstag zum holländischen Stoffmarkt ausgeführt...
Passend zur Tasche habe ich ein kleines Portemonnaie genäht und an einem Band an der Innentasche befestigt. Genauso gibt's noch ein Schlüsselband.
Kleine Utensilien können entweder in der Reißverschlußtasche aufbewahrt werden oder werden im Handy- oder Stiftefach unter gebracht.




This is my really huge new Shopping Tote, Zakka-Style.
Including a zipper bag, purse, keyholder and spaces for my Handy and other stuff.
Love it.

Have a nice week, 

Silke

Mittwoch, 15. Mai 2013

W.I.P. Wednesday

Hieran arbeite ich gerade:
"Spring Carnival", ein EPP pattern von Katy Jones. Das ganze will ich noch auf Leinen nähen, und dann soll es eine große Tasche werden.
Das EPP hat`s mir ja gerade angetan. Es macht mir super viel Spaß, ist einfach und eine wunderbare Möglichkeit überall und zu jeder Zeit mit der Hand zu nähen. Ich find`s total entspannend.





This "Spring Carnival" pattern by Katy Jones is what I`m working at. It´s going to be a huge bag.
I discovered that EPP is easy and relaxing, love it.

Have a nice time,

Silke

Samstag, 27. April 2013

So much to do

So viel zu tun und zu wenig Zeit...
Kennt Ihr ja Alle.



Musste auch unbedingt mal Hexis machen. Das bringt ja richtig Spaß und geht erstaunlich schnell.


Habe mir daraus zwei Kissen für mein Sofa genäht. Das Muster stammt aus "Hexa-Go-Go" von Tacha Bruecher. Die Autorin hat davon einen ganzen Quilt in Regenbogenfarben genäht. Sieht super aus, ist mir als Projekt aber erst mal etwas zu groß!




Und dann war letztes Wochenende ja unser Treffen von Bee Germany in Berlin. Wir haben uns übers Wochenende eine Ferienwohnung in Berlin-Kreuzberg gemietet und richtig tolle Tage miteinander verbracht. Genäht, gequatscht, Tipps ausgetauscht, den Markt am Maybachufer gestürmt und zwischendurch das kulturell vielfältige Essenangebot der umliegenden Kneipen und Restaurants genossen. Da es uns Allen so besonders gut gefallen hat, haben wir uns gleich für zwei weitere Treffen verabredet. Das nächste soll im Herbst in Frankfurt stattfinden und dann wollen wir uns nächstes Jahr für 4 Tage ein Ferienhäuschen in Dänemark mieten.
Ist das Leben nicht schön??


So busy times, right?
Need to try some Hexis finally. This is fun and so easy. I decided to sew new pillows for me. The pattern is by Tacha Bruecher from her great book "Hexa-Go-Go".
Last weekend we Ladies from Bee Germany met in Berlin and had muchmuchmuch fun together. Sewing and talking and eating and shopping... What more do you need???

Have a nice time,

Silke

Welcome studiodabere, Monika und Aylin

Samstag, 9. März 2013

Forest QAL




Diesen Quilt Along habe ich neulich bei Shape Moth entdeckt und mir gedacht, da mach ich doch mal mit. Tiere und Pflanzen des Waldes und dies mit Paper Piecing und modernen Stoffen... Ja! Meins!
Der erste Block ist von Julianna von Sewing Under Rainbow. Ein wirklich wunderschöner Specht.
Dies hier ist meiner:



In dem einleitenden Post stand, dass der QAL für`s intermediate level ist und dies kann ich nur bestätigen. Der Block besteht aus 55 Teilen und braucht schon seine Zeit und seine Nerven. Die ein oder andere Naht musste ich noch mal öffnen. Aber ich finde, die Mühe hat sich gelohnt.
Freu mich schon auf den nächsten Block.

I joined in at the Forest QAL by Shape Moth and Julianna at Sewing Under Rainbow. The first block is this wonderful woodpecker, designed by Julianna. It really is intermediate level, but sooo beautiful - I had to sew it.

Have a nice week

Silke

Sonntag, 3. März 2013

Bee Germany 2013

Heute habe ich mich an Aylins Blöcke gemacht. 
Sie hat ganz viele graue und rosa Streifen geschickt. Aus den rosa Streifen sollten Viertelkreise genäht werden, die grauen Stoffe waren für den Hintergrund gedacht.
Es sollten zwei Blöcke a 12,5" x 12,5" inch entstehen, die sich jeweils aus zwei Halbblöcken zusammensetzen. Dabei sollten die Viertelkreise in entgegengesetzten Ecken (siehe letztes Bild) sein.
Bei einem Block ist mir das gelungen, beim Anderen leider nicht... Ich hoffe, dass es noch mehr "falsche" Halbblöcke gibt, die Aylin dann zu "Richtigen" zusammennähen kann. Sonst muss es wohl ein Kissen werden...



                                                                            falsch


                                                                           falsch


                                                                        auch falsch


                                                                             richtig


Today I sewed these blocks for Aylin. Unfortunately the second block is wrong. I hope she can work with it or if nothing is possible she could sew a pillow....

Euch eine schöne Woche!

Silke

Samstag, 9. Februar 2013

SWAP°PEN auf deutsch

Mein Kissen für meinen ersten Swap, an dem ich teilnehme ist fertig.
Meine Partnerin mag eher ruhige, einfarbige Layouts, die mit ein paar schönen farbigen Elementen gewürzt sind. 
Da habe ich aus meinem Fundus viele kleine bunte Scraps und vier neutrale Unis zusammengestellt.

                                    

Da meine Partnerin außerdem geographische Muster zu mögen scheint, habe ich beim Stöbern in meinen Büchern "Garden Lattice" von Weeks Ringle und Bill Kerr entdeckt. (Zu sehen in "Modern Blocks"). Das Muster ist dort sehr schlicht in nur zwei Grüntönen und Weiß gehalten. Ich wollte es ein wenig aufpeppen und habe die Linien schön bunt genäht.


So sieht das fertige Kissen jetzt aus:


Ich hoffe, es gefällt meiner Partnerin. Sie muss sich allerdings noch ein wenig gedulden. Verschickt wird es nämlich erst im März.

This is what I sewed for my partner of "SWAP°PEN auf deutsch". I found the pattern in "Modern Blocks". It´s "Garden Lattice" by Weeks Ringle and Bill Kerr.


Euch eine schöne Woche,

Silke

Sonntag, 3. Februar 2013

Bee Germany 2013

Dieser Monat ist mein Monat bei Bee Germany 2013 und es gibt Fische.
Viele viele kleine und große Sardinen auf Aquagrund:


Ich hatte schon seit Monaten diese beiden herrlichen Paletten liegen: Kona Solids in Türkistönen und "Echo" von Lotta Jansdotter. Für dieses Projekt absolut die richtigen Farben.


Die Idee habe ich aus folgendem Buch:


 Der "Sardinia table runner" hat es mir gleich von Anfang an angetan


Jetzt freu ich mich auf viele fleißige Näherinnen und einen bestimmt super Quilt!

This month at Bee Germany 2013 is my month. And I asked the Ladies to do some fishing for me. I found this fabalous pattern in the book above and really love this "sardinia table runner".


Have a nice week,

Silke



Sonntag, 20. Januar 2013

Art Journaling

Ich hatte mir ja vorgenommen, auch meine Papierarbeiten zu zeigen.
Die beiden folgenden Fotos stammen von meinem Kalender, den ich im Workshop "Art Journal Kalender" bei Birgit Nass gemacht habe.
Das Deck- und Endblatt haben wir auf Malkartons, die Kalenderblätter auf Mi Teintes Papier gewerkelt.
Der Kalender besteht aus einer Mischung aus Collage, Stempeln, Kalligrafie und anderen Maltechniken (im Januar habe ich z.B. auch mit Blattgold gearbeitet). Gebunden ist das Ganze mit zwei einfachen Buchringen, die man immer wieder öffnen und schließen und somit Blätter hinzufügen oder entfernen kann. Sehr praktisch. Ich denke über ein selbst gestaltetes Kochbuch nach...




The fotos above show two pages of a calendar of mine, I worked in an Art Journal Workshop. I used gesso, stamps, collage, some calligraphy elements... and have been absolutely fascinated by the big amount of materials you can play with. Had lots of fun.

Wish you a Happy New Year!

Silke

Montag, 31. Dezember 2012

Happy New Year

Zum Jahresausklang noch ein paar Bilder meiner Werke aus 2012:


Dabei habe ich fest gestellt, dass ich so Einiges noch gar nicht fotografiert oder gebloggt habe.
Zu kurz gekommen sind dieses Jahr auf jeden Fall meine gemalten Bilder.
Und gerade auch in den letzten 3 Monaten habe ich mich nach langer Zeit mal wieder mit Papierarbeiten beschäftigt, davon habe ich noch gar nichts gezeigt. Das muss ich nächstes Jahr nachholen.
Total verzettelt habe ich mich leider mit dem Sticken. Ich hatte mich zwar zum Fortgeschrittenenkursus bei Anne angemeldet, aber kaum etwas davon umsetzen können; zu viele Wünsche, zu wenig Zeit und Energie. Ich hoffe, dass das nächstes Jahr besser wird.

Die Aussichten für 2013 im kreativen Bereich sind jedenfalls sehr vielversprechend:
Im Januar und Februar werde ich 2 Workshops mitmachen zum Thema "Kalligrafie" und "Art-Journal-Kalender" bei Birgit Nass.
Dann gibt es eine Fortsetzung von BEE Germany.
Außerdem habe ich eine Einladung erhalten, beim ersten deutschen "swappen" teilzunehmen. Darüber habe ich mich sehr gefreut!
Ach, und im April treffen wir Teilnehmerinnen der Bee Germany 2011 uns für ein Wochenende in Berlin. Darauf freue ich mich auch schon richtig!
Ihr seht - 2013 fängt super an.
Und das wünsche ich auch allen meinen Lesern und Leserinnen:

ein super tolles Jahr 2013!!!

Silke

Wish you a Happy New Year and thank you all for stopping by!

Dienstag, 27. November 2012

Work of the Week

Nicht, dass ich nicht fleissig gewesen wäre; bin nur irgendwie nicht zum Posten gekommen (obwohl dies eine unverzeihliche Sünde für Bloggende ist!).

Letztens bat mich eine Kollegin, ob ich nicht aus einer alten Jeans, die ihre Tochter für sie bemalt hat, irgend eine witzige Tasche oder so nähen könne??
Ja, konnte ich. Die besagte Tochter staunte nicht schlecht, als sie die Tasche geschenkt bekam.





This tote had been a jeans sometime. A colleague of mine asked me if I could sew anything cool out of it, because her daughter drawed all these images upon it. So it became a tote for that daughter...

Hi erposa 08 und Ln W, schön, dass Ihr meinen Blog besucht.

Have a nice week (or two or three..)

Silke

Montag, 15. Oktober 2012

Embroidery Work

In den letzten Wochen nähe ich kaum. Ich versuche stattdessen, meine Aufgaben des Online-Stickkurses für Fortgeschrittene bei Anne Lange aufzuarbeiten.
Wir befinden uns bereits bei Schritt 7 und hier geht es zum Einen um das Anfertigen von schönen kleinen Skizzenbüchern aus selbst gestalteten Papieren und zum Anderen um das vertiefte Ausarbeiten eines Musters.
Mir ist dabei spontan das Kreuz eingefallen, da es mir auch beim Patchwork total gut gefällt (gerade die sogenannten "wonky crosses"). Und so habe ich gleich losgelegt und mit einem kreativen Brainstorming begonnen. Ich habe alles gemalt, skizziert, fotografiert, aufgeschrieben oder gestickt, was mir in den Sinn kam. 
Die Ergebnisse habe ich zu einem kleinen Skizzenheft mit einer einfachen Fadenheftung zusammengeheftet.
Hier ein paar Seiten daraus:

das Cover, gestickt


verschiedene Sprachen


Wachs-Öl-Papier, bestickt


wonky crosses mit Buntstiften


Strukturtapete, Frottagetechnik mit Wachsmalblöcken


Foto, gezeichnet



Zunächst bin ich gedanklich in die Breite gegangen.
Nun sollen wir ja in die Tiefe gehen. Dazu habe ich mir das Foto oben, das ich bereits skizziert habe, ausgesucht.
Das Motiv habe ich bei mir auf dem Hof gefunden: zusammengenagelte Verschalbretter am Feuerholzschuppen.
Dies möchte ich nun weiter bearbeiten (malen, sticken, auf Stoff, auf Papier, beides,.....)

Last weeks I`ve been working at Embroidery lessons.
The job was to find a pattern to work with. Crosses came to my mind spontaneously.
So I drawed, embroidered, thought about and photographed crosses and made a tiny little sketchbook out of it. You see some of the pages above.
Next step will be to work with the Photo of the old wooden cross in many wises.

Have a nice week,

Silke